Mittwoch, Juni 19, 2019

Lingua: Englisch Dänisch Schwedisch Norwegisch (Buchsprache) Finnisch Niederländisch Französisch Polnisch Portugiesisch, Brasilien

Search the World - enter sentence or part of word

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
A-C
About
Airport
Angebote
D-G
Facts
Facts
Ferien
Gut zu wissen
Hauptstadt
Information
Kalender
Mountains
News
Other
Reisen & Bleiben
Reisen und Bleiben
Sehen & Tun
Strand
Travelwiki
Unkategorisiert
Video & Sound
Video & TV
Video Culture
Wiki
Wikitravel

City A-Z

Irland bietet Besuchern rollende grüne Hügel, Steinzäune, rustikales Essen und unvergleichliche Magie. Sie können natürlich die zahlreichen Schlösser besichtigen, die sich auf dem Lande befinden und in der Schlange stehen, um den Blarney Stone zu küssen, aber Irland ist so viel mehr als nur das.

Holen Sie sich ein Pint in einem Pub, ziehen Sie sich bequeme Schuhe an und bereiten Sie sich darauf vor, eins der unglaublichsten Abenteuer Ihres Lebens zu haben, wenn Sie einen Urlaub hier planen.

Keltische Einflüsse neigen dazu, die Gedanken derer zu beherrschen, die sich Irland vorstellen, aber es gibt zahlreiche kulturelle Einflüsse, die miteinander verschmolzen sind. Von den frühen Wikinger-Überfällen bis hin zu den Druiden und sogar den römischen Einflüssen, die die Insel erreichten, obwohl die Römer selbst die Insel niemals betraten, können Sie die Geschichte dieser Nation entlang jeder Straße, des Strandes und der Pubs nachvollziehen, sofern Sie sich dafür entscheiden, sie zu erkunden.

Dublin ist immer ein beliebter Ort für einen Besuch, beziehen Sie ihn also ein, wenn Sie eine Reise nach Irland planen, aber man darf für die wahre irische Erfahrung Städte wie Galway oder Cork nicht vergessen. Sie finden Pubs mit über 8 Jahrhunderten Geschichte in bunten Fußgängerzonen. Benutzen Sie sie als Ihren Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge und Sie werden die Aran-Inseln, die Klippen von Moher und andere unglaubliche Stellen sehen, die gleichbedeutend für Irland sind.

Dann gibt es die erstaunlichen Feste, die überall auf der Insel gehalten werden. Es gibt eine gewisse feiernde Haltung, die in jeder irischen Stadt zu finden ist, was es einfach macht, sich zu entscheiden, beim Tanzen, Musik und Trinken mitzumachen und so erleben Sie Irland auf Ihre eigene einzigartige Weise.

+ Information

Urlaub in Irland

Das mythenreiche und zeitlose Irland wird regelmäßig zu einem der zehn besten Reiseziele der Welt gewählt; nach Ihrem ersten Besuch werden auch Sie verstehen, warum. Ein Irland Urlaub sollte am besten in der Hauptstadt Dublin anfangen.

Dublin ist außerdem die größte Stadt der Republik Irlands und hat geschichtlich sehr viel zu bieten. Die im Jahre 1759 gegründete Guinness Brauerei sollte unbedingt besucht werden, da es Dublins größte Touristen Attraktion ist.

Ein Irland Urlaub ist etwas besonderes, vor allem wenn Sie an der Irischen Kultur interessiert sind oder einfach nur die grüne Landschaft genießen möchten.Allein der Landschaft wegen lohnt sich eine Reise nach Irland: die schroffe Wildheit der Halbinsel Beara, die spektakuläre Aussicht von der Küstenstraße „Ring of Kerry“ und die sanften Seen in der Grafschaft Roscommon; die hübschen Dörfer in der Grafschaft Waterford und Galway, eine Stadt wie aus einer anderen Zeit. All das zusammen ist Eire, ein Land dessen Schönheit auf der ganzen Welt einzigartig ist. Aber es sind nicht nur die irischen Wahrzeichen, die Sie in ihren Bann ziehen werden. Der Zauber von Irland ist schwer in Wort zu fassen: es ist die einmalige Atmosphäre, die Sie nicht mehr loslassen und immer wieder hierher locken wird.

Die pulsierende und aufregende Landeshauptstadt Dublin ist nicht groß oder besonders alt, aber sie hat literarische Größen und künstlerische Leistungen hervorgebracht, die die ganze Welt begeistern. Und begeistert werden auch Sie sein, wenn Sie eine Bar oder in einen Pub in Dublin aufsuchen, und sich schon nach kürzester Zeit mit Fremden unterhalten, als ob sich ein Leben lang kennen würden.