Donnerstag, September 20, 2018

Lingua: Englisch Dänisch Schwedisch Norwegisch (Buchsprache) Finnisch Niederländisch Italienisch Portugiesisch, Brasilien

Search the World - enter sentence or part of word

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
A-C
About
D-G
Facts
Facts
Ferien
Hauptstadt
Information
Kalender
Mountains
Reisen & Bleiben
Reisen und Bleiben
Strand
Travelwiki
Wiki
Wikitravel

City A-Z

Adeje

Nur ein paar Kilometer von der Küste entfernt und von einer entspannten und zurückgezogenen Inselatmosphäre umgeben liegt Adeje, das wunderbar für einen Besuch während einer Erkundungstour der kanarischen Inseln eignet. Hier gibt es schöne Strände wie den Playa Fanabe und den Playa Paraiso und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Für Bergsteigerfans ersteckt sich der Berg Teide Tausende von Metern in die Höhe, aber Adeje ist auch in der Nähe des Play de las Americas und seines pulsierenden Nachtlebens. Genießen Sie Strände mit schwarzem Sand,...

Albir

An der Costa Blanca liegend, ist Albir wegen seiner vielen schönen Strände und den Ausblicken ein beliebtes Reiseziel. Anfangs ein Grenzgebiet im Herzen von religiösen Kämpfen, mussten die ersten Siedler von Albir ihre Stadt gegen die vielen Seeräuber verstärken, die die Küstenlinie in regelmäßigen Abständen überfielen. Die Stadt selbst wurde anfangs wegen des Bergbaus und der Landwirtschaft gegründet, aber, als jene Wirtschaften versiegten, wanderten große Teile der Bevölkerung nach Südamerika aus. Erst seit den letzten 30-40 Jahren, haben die Menschen...

Alcudia

Alcúdia befindet sich auf den Balearischen Inseln und stellt eine der Touristenhochburgen Mallorcas dar. Es ist ein familienfreundlicher Ort, der viele wunderschöne Sonnenstunden, ausgiebigen Badespaß und die Möglichkeit für ausschweifende Erkundungen verspricht. Schon die Römer nutzten Alcúdia als Basis und den 14 Kilometer langen Strand, um auf der Insel anzulegen, sobald Sie erobert war. Mit Hilfe der Rohstoffe auf der Insel konnte Kleidung hergestellt werden, die ausschließlich von den reichen römischen Adligen getragen wurde. Nach dem Fall des Römischen Reichs hatte...

Alicante

Alicante ist eine Küstengemeinde in der Region Valencia in Spanien, von der man glaubt, dass sie fast über den gesamten Zeitraum der dokumentierten, modernen menschlichen Geschichte, bewohnt wurde. Bis 1.000 v.Chr. war diese Gemeinde ein integraler Bestandteil der Handelsbemühungen dieser Region, da sowohl die Griechen, als auch Phönizier hier ihre Handelshäfen hatten und den Einheimischen von Alicante dafür moderne Bildungsmöglichkeiten anboten. Als Teil der Costa Blanca und mit alten Ruinen, einschließlich römischer Ruinen, gibt es sehr viel, was Sie in...

Almeria

Almería liegt am Mittelmeer und ist zustande gekommen, weil die kleinen arabischen Städte in der Gegend damals eine bessere Verteidigungsmöglichkeit brauchten. Die in der Mitte des 10. Jahrhunderts bebaute Festung ist die zweitgrößte andalusische, muslimische Festung. Im Laufe der Geschichte einschließlich des zweiten Kreuzzugs hatten Christen und Muslime deswegen gekämpft. Die Kampfspuren können noch bis heute betrachtet werden. Warum sollte man Almería besuchen? In den letzten vier Jahrzehnten hat die Region ein explosionsartiges Wachstum erlebt. Das heißt, es gibt viele...

Almunecar

In der andalusischen Region der spanischen Küste liegt Almunecar mit seinen endlos langen Stränden, historischen Erlebnissen und zahlreichen Wander-und Fahrradwegen. Beginnen Sie Ihre Reise mit einem Besuch des römischen Aquädukts in Torrecuevas etwa 4 Kilometer nördlich der Stadt. Hierbei handelt es sich um ein einstufiges, klassisches römisches Bogendesign, das von der Rio Verde in der Nähe von Quellwasser gebaut wurde. Bevor die Römer sich in der Gegend niederließen, hatten die Phönizier diesen Ort für Fischerei und Verarbeitung genutzt. Wenn Sie einen...

Jetzt ist die Zeit gekommen, alles stehen- und liegenzulassen, um einen Urlaub in Spanien zu planen. Von den versteckten Buchten und Stränden – überall an der mediterranen Küste verteilt – bis zu den luxuriösen Ferienanlangen der Atlantik-Küste:

Hier gibt es eine Vielzahl von Bergen für dich zwischen diesen wunderschönen Ortschaften zu entdecken.

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten in Spanien, die wirklich einmalig sind. Wusstest du, dass hier ägyptische Tempel zu finden sind? Oder einige der schönsten römischen Ruinen, die immer noch im Betrieb sind? Selbst die ältesten Restaurants der Welt sind heutzutage hier in diesem Land wiederzufinden.

Unabhängig davon, für welche Stadt du dich in Spanien entscheidest, solltest du den Sommerurlaub hier nicht außer Acht lassen. Fast jede Gemeinschaft bietet eine einzigartige Fiesta an, die sich als eine der besten Partys deines Lebens entpuppen können. Vergesse das Tomaten-werfen oder Bullenrennen. Schmeiße ein paar Meringue mit Tausenden anderen, besuche ganznächtige Volkstänze und bete danach für vergeben (falls nötig) in den 1000-Jahre alten Tempeln, Kathedralen und Moscheen, die an der Landschaft hängen.

Vielleicht ist das Beste an Spanien jedoch, dass es überall etwas zu entdecken gibt. Es könnte ein abgelegener Strand sein, ein unbekanntes Restaurant oder die beste Flasche Weins, die du jemals hattest. Spanien ist wunderschön und bietet dir die perfekte Chance, dich solange du möchtest von der restlichen Welt abzukapseln. Starte schon heute mit deiner Reise und wer weiß, was du dabei entdecken wirst!

Information

.