Donnerstag, Juni 20, 2019

Lingua: Englisch Dänisch Schwedisch Norwegisch (Buchsprache) Finnisch Niederländisch Französisch Italienisch Portugiesisch, Brasilien

Social media

0NachfolgerFolgen
122NachfolgerFolgen
2NachfolgerFolgen
137NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Search the World - enter sentence or part of word

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
A-C
About
Airport
Angebote
D-G
Facts
Facts
Ferien
Gut zu wissen
Hauptstadt
Information
Kalender
Mountains
News
Other
Reisen & Bleiben
Reisen und Bleiben
Sehen & Tun
Strand
Travelwiki
Unkategorisiert
Video & Sound
Video & TV
Video Culture
Wiki
Wikitravel

Wenn man sich die Spitzen-Suchergebnisse für einen Besuch in Polen anschaut, bietet das einem tatsächlich Gründe, warum man diese Nation vermeiden sollte. Hören Sie nicht auf diese negativen Stimmen!

Polen ist ein unglaubliches Land, das etwas mehr bietet als nur die Entdeckung eines urbanen Zentrums oder eines Bauernmarkts. Es gibt geführte Ausflüge zu tiefen Schlussschluchten mit einer atemberaubenden Aussicht. Es gibt zahlreiche Paläste und Schlösser mit märchenhaften Innenräumen, die in einigen Regionen bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen. Dazu gibt es überall Wassersport, Wandern und Abenteuer.

Es stimmt schon, dass man die Geschichte Polens als kompliziert beschreiben könnte. Diese Nation wurde oft von Angreifern erobert und hat mehr als ihren gerechten Anteil an Gräueltaten erfahren. Doch in allen diesen Erfahrungen gibt es eine Sache, die man nicht leugnen darf: die Widerstandsfähigkeit des polnischen Volkes. Es gibt 22 Nationalparks, die Sie erkunden können, von Stränden bis hin zu Bergen und die Vielzahl der Kultur macht es zu Europas Schmelztiegel.

Wenn Sie sich selbst finden möchten, ist Polen die richtige Stelle. Sie können auf Pilzjagd gehen, eine Fahrt mit einer Schmalspurbahn mitmachen und am gleichen Tag später das Drum und Dran des modernen Nachtlebens genießen. Polen bietet Ihnen sogar die Gelegenheit, Ihren Urlaub auf einem Bauernhof zu verbringen, Kühe zu melken und Pferde zu reiten, so dass Sie persönlich erleben können, wie sich das entschleunigte, langsame Leben anfühlt, wenn Sie es vorziehen.

In Polen dreht sich alles darum, zu den Grundlagen des Lebens zurückzukehren. Wenn Sie Ihr Lächeln verloren haben, dann wählen Sie eine Stadt in diesem Land und planen Sie heute noch Ihren Urlaub. Sie werden feststellen, dass danach Ihr Lächeln bald wieder zurückkehren wird.

City A-Z

video

Barlinek

Du wirst die kleine Ortschaft Barlinek im Bezirk Mysliborz finden, welcher im Nordwesten Polens ist. Sie bieten den Besuchern eine Gesichte die bis in 13. Jahrhundert zurück geht, gegründet als Teil von Brandenburg Margraviate.Es wurde nach den Zweiten Weltkrieg an Polen angegliedert. Teile des Schutzwalls um die Stadt, der im 14. Jahrhundert erbaut wurde, sind immer noch sichtbar. Welche Möglichkeiten wirst du hier finden zu entdecken. Es gibt verschiedene, exzellente Lokale zum Abendessen, die die traditionelle polnische Küche anbieten. Du wirst...
video

Bialystok

Entlang den Flussbänken des Flusses Biala gelegen, bietet Bialystok viel Charakter  für einen Besuch im Nordosten Polens. Du wirst herausfinden, dass die Sommer warm und luxuriös sind, die Winter frostig und kalt und die Entdeckungsmöglichkeiten sind einladend und vielseitig. Die ersten Siedler kamen in die Region im 14. Jahrhundert. Seit 1692 erlangte die Ortschaft einen städtischen Charakter. Bialystok ist eine Stadt, die immer in Bewegung ist, sich wieder neu entdeckt und wessen Art von Persönlichkeit ansteckend ist. Es gibt verschiedene Orte der...
video

Bielsko-Biala

Aufzufinden im Süden Polens ist Bielsko-Biala  ein Ergebnis der Österreichisch-Ungarischen Auflösung in 1918. Beide Städte entlang des Flusses Biala wurden polnisch und wurden in eine Stadt geformt. Die Flussbänke haben die Basis der Gemeinschaft geformt, die hier seit mindestens dem 15. Jahrhundert. Was du in Bielsko-Biala finden wirst, ist eine Atmosphäre, die sich dem Jugendstil hingibt. Die Landschaften und Architektur, die man in der Stadt findet, sind so atemberaubend, dass sie wirklich den Spitznamen „Klein-Wien” verdient hat. Ein beliebter Halt in der...
video

Bydgoszcz

Bydgoszcz ist eine polnische Stadt, die viele moderne Aspekte  mit historischen Einsprengseln hier und da aufweist. Manche der Gebäude gehen bis auf das 14. Jahrhundert zurück, unter ihnen auch die Fara Kirche, in der sich das vierhundert Jahre alte Gemälde Madonna mit der Rose befindet, ein spektakuläres Kunstwerk. Wegen der außerordentlichen Fruchtbarkeit der Böden wurde der Landstrich wurde  ab dem 13. Jahrhundert besiedelt und ist heute eine malerische Kulturlandschaft mit zahlreichen Bauernhöfen. Bydgoszcz bietet viel Ansehnliches. Wenn Sie also die Stadt...
video

Czestochowa

Czestochowa ist bemerkenswert für sein Paulinenkloster von Jasna Gora. Dieses Kloster ist das Zuhause der Schwarzen Madonna. Diese Ikone der Jungfrau Maria wurde auf das frühe 14. Jahrhundert zurückdatiert. Sie stand in ca. 1,2 m Höhe und seine ursprüngliche Zusammenstellung wird diskutiert, Millionen von Leute kommen nach Czestochowa nur um diese Ikone zu sehen. Es gibt verschiedene berühmte Museen in Czestochowa, die auch einen Besuch wert sind. Das Regional Museum, das Älteste der Stadt, befindet sich im früheren Rathaus. Es bietet...
video

Elblag

Elblag ist eine Hafenstadt, mit Anschluss ans Baltische Meer. Es handelt sich dabei jedoch um keinen Tiefwasserhafen, die durch den starken Bootverkehr für manche nicht sehr anziehend sind. Während des 2. Weltkrieges wurde Elblag fast vollständig zerstört. Der Neuaufbau des Stadtzentrums wurde erst im Jahr 2000 aufgenommen. Früher war Elblag von einem Stadtgraben umgeben, der die Stadt vor Angreifern schützen sollte. Die ursprünglich bereits im 10.Jahrhundert gegründete Stadt ist heute Zentrum der Schwerindustrie. Wieso lohnt es sich Elblag zu besichtigen?...
video

Gdansk (Danzig)

Gdansk, an der Baltischen See gelegen, ist die wichtigste Hafenstadt Polens. In der jüngsten Geschichte wurde Gdansk als jene Stadt bekannt, von der die Bewegung Solidarität ausging – ein wesentlicher Schritt zum Ende der kommunistischen Herrschaft in Osteuropa. Viele Historiker gehen davon aus, daß Gdansk 997 gegründet wurde. Etwa 90 Prozent des alten Gdansk wurde am Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört. Heute, nach Jahrzehnten des Wiederaufbaus, ist Gdansk eine Stadt in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem harmonischen Umfeld...
video

Gdynia

Gdynia ist eine Hafenstadt am Baltischen Meer und eines der strategisch wichtigsten Städte in Polen. Die Geschichte der Stadt ist über 1000 Jahre alt und selbst früher wurde schon geglaubt, dass es das Zentrum der Oksywie Kultur ist. Die Oksywieer wurden als Leute geglaubt, die in dieser Region schon ca. 300 Jahre vor dem 2. Jahrhundert vor Christus bis ca. zum Jahr 100 lebten. Die Stadt wurde zuerst al Fischerdorf im Jahr 1253 erwähnt und von dort wurde es zum...
video

Gorzow Wielkopolski

Du kannst Gorzow Wielkopolski im Nordwesten Polens finden, am rechten Rand der Gorzow Schlucht des Flusses Warta. Einst verbunden mit Deutschlands Brandenburg bietet sie eine Geschichte an, die bis ins 13. Jahrhundert zurück geht. Es ist ein Ort, wo du Monumente, Wahrzeichen und Naturwunder erkunden kannst um dein Herz zufrieden zu stellen. Mehr als 50 Orten in Gorzow Wielkopolski wurden vom Nationalen Institut für Erbe als Monumente  gelistet. Eine große Anzahl der Orte ist für die Öffentlichkeit zugänglich, von der historischen...
video

Jelenia Gora

Jelenia Gora ist die perfekte Gelegenheit für Wander- oder Skibegeisterte. Ca. 10 km voneinander entfernten Resorts bilden eine Gemeinde, die buchstäblich "Deer Mountain" genannt wird, und perfekt auf dem Riesengebirge liegt. Und wenn Sie eine Auszeit brauchen, gibt es hier auch einige Ideen für Tagesausflüge während Ihres Besuches. Die Promenade von Bad Warmbrunn Hier erlebt man Jelenia Gora direkt im Herzen. An einem kühlen Morgen legt sich ein sanfter Nebel für den perfekten Spaziergang nieder, der viele versteckte Schönheiten offenbart. Danach können...

+ Information

Polen Urlaub

Polen ist ein riesiges Land in Zentraleuropa und ist wirklich ein Ort, an dem Ost und West aufeinandertreffen.

Die Polnischen Städte sind schnell gewachsen, aber die Landschaft ist immer noch rustikal, man findet dort gotische Burgen aus dem 14. Jahrhundert, die aus urzeitlichen Wäldern hervorschauen. Die wunderschönen Seen sind bei Wassersportliebhabern sehr beliebt und an der Ostseeküste gibt es meilenweit Sandstrände. Die Polen sind freundlich und heißen die Polenurlauber mit offenen Armen willkommen. Ein Urlaub in Polen hat Ihnen soviel zu bieten, angefangen von der atemberaubenden Kultur und den tollen Gebäuden bis zu Abenteuern am Paintball Feld oder auf der Go Kart Rennstrecke.

Warschau ist nicht nur die Hauptstadt Polens, sondern auch die kulturelle Hauptstadt Polens und auf jeden Fall einen Besuch wert. Gehen Sie in die Oper, schauen Sie sich einen Arthausfilm an, gehen Sie in die Bars und auf ein Livekonzert. Die unverdorbene Altstadt von Warschau und das königliche Schloss muss man gesehen haben.

Krakau war 500 Jahre lang die königliche Hauptstadt Polens und bietet gotische und Renaissancearchitektur im Übermaß. Hier gibt es mehr historische Gebäude als sonst wo in Polen, Krakau ist voll von himmelhohen Kirchen und hat ein prächtiges Schloss.

Polen, Geld und Wechselkurse

PLN - Polish Zloty
EUR
4,2644

Wetter und vorhersage Polen

Warsaw
Klarer Himmel
27.4 ° C
30 °
23.9 °
42 %
2.6kmh
0 %
Do
25 °
Fr
26 °
Sa
23 °
So
22 °
Mo
24 °

Wie heisst die Hauptstadt von Polen ?

video

Warschau

Nach der Legende erhielt die Stadt Warschau ihren Namen von einem Fischer, der eine Meerjungfrau heiratete, der er auf dem Meer begegnete. Die Stadt Warschau ist aber tatsächlich nach einem Adligen aus dem 12. Jahrhundert benannt worden. Die Stadt hat so viele Kriege überlebt, dass sie den Spitznamen “Phoenix Stadt” hat, weil sie immer aus der Asche aufzustehen scheint. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie fast vollständig umgebaut, da 85% der Stadt zerstört waren. Es ist heute ein zentrales Wirtschafts- und...