Sonntag, Dezember 9, 2018

Lingua: Englisch Dänisch Schwedisch Portugiesisch, Brasilien

[/vc_column]
[/vc_row]

Search the World - enter sentence or part of word

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
A-C
About
D-G
Facts
Facts
Ferien
Hauptstadt
Information
Kalender
Mountains
News
Reisen & Bleiben
Reisen und Bleiben
Strand
Travelwiki
Unkategorisiert
Wiki
Wikitravel

Tristan da Cunha A-Z

City A-Z

Diese Gruppe entfernter Vulkaninseln ist zwischen Afrika und Südamerika und ist eines der entlegensten Archipele, die auf der Welt bewohnt sind.

Sein nächster Nachbar ist St. Helene, die mehr als 2.000 km entfernt ist. Es liegt 2.090 km von Südamerika entfernt und 2400 km von der afrikanischen Küste. Ca. 300 Leute nennen diesem Archipel ihr Zuhause.

Diese Inselgruppe wurde nach seinem Entdecker Tristan da Cunha benannt, als er 1506 erstmals die Inseln entdeckte. Die USA beanspruchte einst die Insel, und erlaubte die ersten permanenten Bewohner darauf, aber wurde dann seit 1816 von den Britten besetzt. Von 1909-1919 hat kein Schiff diese Inseln besucht– und selbst danach war der Zweck eines Besuchs der Insel die Bewohner vom Ausgang des Weltkrieges zu informieren.

Naturwunder sind es, die die Besucher anziehen in dieses rustikale Inselparadies. Eine Bevölkerung von Felsenpinguinen nennen die Inseln ich Inselzuhause. Das Gebiet ist ziemlich bergig und der Hauptgipfel Queen Mary’s Peak ist während des Winters mit Schnee bedeckt. Das Land ist gemeinschaftlich in Besitzt der Insel, Farmleben und Fischerei bestimmen das leben und alles läuft etwas langsamer. Die Inselgruppe hat erst 2001 Fernsehen erhalten.

Tristan da Cunha ist nicht der einfachste Ort zu besuchen, aber diejenigen, die sich auf die Reise machen um die Insel zu erkunden, werden ein unvergessliches Abenteuer erleben. Das Leben ist wirklich langsamer und einfacher und diese Inselgruppe beweist es.

+ Information

Wie heißt die Hauptstadt von Tristan da Cunha ?