Dienstag, Dezember 10, 2019

Lingua: Englisch Spanisch Dänisch Schwedisch Norwegisch (Buchsprache) Finnisch Niederländisch Italienisch Polnisch Portugiesisch, Brasilien Tschechisch Slowakisch

Search the World - enter sentence or part of word

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
A-C
About
Airport
Angebote
D-G
Facts
Facts
Ferien
Gut zu wissen
H-M
Hauptstadt
Information
Kalender
Mountains
N-R
News
Other
Reisen & Bleiben
Reisen und Bleiben
S-Z
Sehen & Tun
Strand
Travelwiki
Unkategorisiert
Video & Sound
Video & TV
Video Culture
Wiki
Wikitravel

Benin, die grössten Städte

Die Grössten Städte In Benin Wie heißt die grösste Stadt und Wie viele Einwohner hat die Stadt ?. Städte des Landes übersichtlich aufgelistet, mit Angabe zur Grösse und Einwohnerzahl...

City A-Z

Einst als Dahomey bekannt wurde es in Benin 1975 umbenannt um den drei Gebieten mit verschiedenen ethnischen und politischen Systemen eine Gründung der Neutralität zu bieten.

Über Jahrhunderte bevor der Kolonialzeit verkauften die Könige dieser Nation Sklaven und Gefangene in die Sklaverei, verschifften sie in die neue Welt.

Dies brachte Wohlstand und Macht zu dem Land, aber es war nur kurzfristig.  Nahezu von einem Jahrhundert von politischen Unruhen und kolonialen Veränderungen brachten Staatenzentralisierung zu der Geschäftsgemeinde von Benin. Bis 1979 waren fast alle wirtschaftlichen Aktivitäten von der Regierung kontrolliert. Leuten fluchteten und das Geld mit ihnen. Um schuldenfrei zu bleiben nahm die Regierung von Benin nuklearen Abfall von der Sowjetischen Union auf.

Es dauerte bis ins Jahr 2006, als die Wahl, die als „frei“ und „fair“ betitelt wurde, in Benin abgehalten wurde. Das Land stabilisierte sich weiter seitdem her und Verfassungsreformen halfen die zukünftigen Regierungen zu bilden, sodass sie weniger zentralisiert waren.

Ein Besuch in Benin bedeutet eine rare Möglichkeit die alten Ruinen der Königreiche von  Dahomey zu besichtigen. Es ist auch der Geburtsort des Vodun Glaubens, was bedeutet, dass die  “Voodoo” Kultur sehr stark in dem Land ist. Der Markt von Contonou hat nahezu alles zu bieten, was man für jeden Zweck brauchen könnte.

Die beste Art Benin zu besuchen ist mit einem Einheimischen, dem man vertrauen kann.  Angeheuerte Touristenführer können dir helfen, welche Gebiete sicher sind und welche Preise fair sind.  Das Land ist generell sehr friedlich, aber mehr als die üblichen Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden.

Mit genügend Planung kann Benin eine  wirkliche Erfahrung sein.

+ Information

Wetter und wettervorhersage

Porto-Novo
Mäßig bewölkt
28 ° C
28 °
28 °
88 %
4.6kmh
40 %
Di
34 °
Mi
31 °
Do
31 °
Fr
33 °
Sa
31 °

Wie heißt die Hauptstadt von Benin ?